Babyhotel suchen
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Hotels

Derzeit sind keine Hotels in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Hotel mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.





Babyurlaub Umkreissuche ab Deutschland



10 Kilometer




Zufällige Babyhotel-Auswahl

Mitten in der Natur, familiär und friedlich. Mit Rundum Baby- und Kinderbetreuung, Babygerechter Verpflegung und allem was Sie für einen Urlaub mit Baby brauchen.
Freuen Sie sich auf einen Familienurlaub im 4*S Kinderhotel im Zillerta, Fügen.
Das Hotel liegt in der ruhigen Lage am Berghang und bietet alles, was zu einem traumhaften Familienurlaub dazugehört:

- Neuer Indoor-Activity-Pool "Woodys" über 2 Stockwerke verteilt mit Wasserrutsche, Babybecken, Family Textilsauna uvm.
- 700 m² Indoor Spiel & Betreuungsbereich
- Bademäntel und Badeslipper für Ihre Kids
- Freier Eintritt in die Erlebnistherme Zillertal - nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt
- Kinderbetreuung an 6 Tagen / Wochen täglich von 09 - 21 Uhr inkl. betreutem Essen zu Mittag, Nachmittag und Abend
- Freds Swim Academy: Schwimmkurs für Kinder und Babys (12 € pro Einheit)
- Kinderwellness: kleine und große Gäste zwischen 6 und 15 Jahren können sich hier verwöhnen lassen
- 3 Betreuungsbereiche mit insgesamt 300 m², eingeteilt in:
* Baby- und Kleinkindbereich (0 - 2 Jahre)
* Miniclub (3 - 6 Jahre)
* Maxiclub (7 - 10 Jahre)
* Teenieclub (11 - 15 Jahre)

Das Kinderhotel Alpenpark in Seefeld ist der ideale Ort für einen harmonischen Urlaub mitten in den Alpen für die ganze Familie. Durch die inklusive Baby- und Kinderbetreuung ist ein Mehr an Erholung garantiert! Erleben Sie als Eltern oder Großeltern sorgenfreie Stunden: Dank unserem kompetenten und aufmerksamen Team des Filo Kinderclubs haben die Kleinen Spaß und die Großen Entspannung.




Die neuesten Babyhotels

Freuen Sie sich auf einen Familienurlaub im 4*S Kinderhotel im Zillerta, Fügen.
Das Hotel liegt in der ruhigen Lage am Berghang und bietet alles, was zu einem traumhaften Familienurlaub dazugehört:

- Neuer Indoor-Activity-Pool "Woodys" über 2 Stockwerke verteilt mit Wasserrutsche, Babybecken, Family Textilsauna uvm.
- 700 m² Indoor Spiel & Betreuungsbereich
- Bademäntel und Badeslipper für Ihre Kids
- Freier Eintritt in die Erlebnistherme Zillertal - nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt
- Kinderbetreuung an 6 Tagen / Wochen täglich von 09 - 21 Uhr inkl. betreutem Essen zu Mittag, Nachmittag und Abend
- Freds Swim Academy: Schwimmkurs für Kinder und Babys (12 € pro Einheit)
- Kinderwellness: kleine und große Gäste zwischen 6 und 15 Jahren können sich hier verwöhnen lassen
- 3 Betreuungsbereiche mit insgesamt 300 m², eingeteilt in:
* Baby- und Kleinkindbereich (0 - 2 Jahre)
* Miniclub (3 - 6 Jahre)
* Maxiclub (7 - 10 Jahre)
* Teenieclub (11 - 15 Jahre)

Das Familienhotel Sonnenpark befindet sich in Willingen im Hochsauerland und ist für einen Urlaub mit der ganzen Familie geradezu ideal. Im Sonnenpark ist man auf Babys und Kleinkinder eingerichtet, sodass es auch den Kleinsten in den Ferien an nichts fehlen wird und Eltern sowie Kinder einen entspannten Urlaub genießen können.
 

Wir sind anders. Das macht uns besonders. "Angenehme familiäre Atmosphäre. Hier fühlt man sich wohl und wird angenommen. Vielfältiges und wechselndes Angebot für Groß und Klein. Der Aufenthalt war sehr angenehm." Gästekommentar im November 2016






Informationen & Tipps

Nicht nur eine Vielzahl der Väter entscheidet sich nach der Geburt eines Babys für die Elternzeit – Papas sind heute insgesamt aktiver an Erziehung und Versorgung der Kinder beteiligt. Auch Freizeitaktivitäten mit dem eigenen Kind stehen bei Vätern heute hoch im Kurs. Während sich in vergangenen Tagen mehr die Mutter um die Kinder gekümmert hat, werden in der heutigen Zeit auch die Papas aktiv. Die gemeinsame Zeit mit dem eigenen Kind ist auch für Väter eine große Bereicherung.

Zahlreiche Menschen sind der Meinung, dass der Sommer die schönste Zeit des Jahres ist. Bietet er uns doch meist brillantes Wetter und heiße Temperaturen. Gerade Sonnenanbeter und Wasserratten kommen in dieser Jahreszeit voll auf ihre Kosten. 
Aber wie fühlen sich Babys und Kleinkinder, wenn das Thermometer über 30 Grad klettert? Mögen es Babys heiß oder macht ihnen die Hitze zu schaffen? Wie sollen Babys im Sommer bekleidet sein und auf was ist, während der schönsten Zeit des Jahres zu achten?

Kommt ein Baby auf die Welt stehen Essen, Schlafen, Wickeln und Streicheleinheiten im Vordergrund, ansonsten hat es kaum Bedürfnisse. Nach ein paar Monaten, wenn das Baby sich weiter entwickelt hat, größer geworden ist, beginnt es sich zunehmend für seine Umgebung zu interessieren. Auch dem Spielen kommt schon bald eine große Bedeutung zu: Die ersten Spielpartner sind meist die Eltern oder auch Oma und Opa.

Facebook Twitter